Kabinett für sentimentale Trivialliteratur
Ravicini-Preis  

Preisverleihungen des Ravicini-Preises

Ausgezeichnet wurde Dr. Ruth Steinberg-Groenhof, Germanistin aus Oldenburg (Niedersachsen), für ihre Dissertation «Kinder der Zeit - Leben und Werk der Schriftstellerin Emmi Lewald (1866-1946)».

Die Gewinnerin Dr. Ruth Steinberg mit Lotte und Pietro Ravicini
und Frau Dr. Elisabeth Kully, Präsidentin der Jury

Preisträgerin Ruth Steinberg mit Lotte und Pietro Ravicini

 

Jurymitglied Dr. Mario Andreotti hält die Laudatio

Dr. Mario Andreotti

Laudatio von Dr. Mario Andreotti (PDF)

Fotos der 1. Preisverleihung 2015 (PDF)

Pressetext als PDF-Datei von Angelica Schorre

Ausgezeichnet wurde Dr. Daniele Vecchiato, Berlin, für seine Dissertation «Verhandlungen mit Schiller. Historische Reflexion und literarische Verarbeitung des Dreissigjährigen Kriegs im ausgehenden 18. Jahrhundert.»

Dr. Daniele Vecchiato, Dr. Elisabeth Kully